IMG_1625… das ist mittlerweile nicht mehr zu übersehen. Und auch wir haben wahrscheinlich schon ordentlich Weihnachtsmann gespielt. Und nicht nur für einzelne Kunden, auch  in großen Unternehmen sorgen wir für die richtigen Geschenke. Bücher zum passenden Thema, zum passenden Preis und in der passenden Stückzahl zu finden, ist eine Herausforderung, die wir gern annehmen. Weiterlesen Es weihnachtet, …

Service

Wir freuen uns, unseren Kunden ab dem 1. Dezember neue, zusätzliche Bezahlmöglichkeiten anbieten zu können. Neben den bisher möglichen Varianten PayPal, Sofortüberweisung und Vorkasse wird nun auch die Bezahlung per…

Weiterlesen Kauf auf Rechnung ab 1. Dezember möglich

Allgemein

denkmalpflegeDa ist es nun endlich, das neue Heft der “Brandenburgischen Denkmalpflege”. Mehr als eineinhalb Jahre mussten die Freunde der Bau- und Gartendenkmale auf diese eigentlich halbjährlich erscheinende Publikation warten. Doch mit dem Tode des Verlegers Willmuth Arenhövel ging im Sommer 2014 nicht nur Weiterlesen “Brandenburgische Denkmalpflege” in neuem Verlag

Allgemein Neuerscheinungen

Raritäten, neu im SortimentIn dieser Woche haben wir zahlreiche Raritäten in unser Sortiment aufgenommen. Raritäten? Als Raritäten sind wohl Bücher und Publikationen zu bezeichnen, die im “normalen” Buchhandel kaum oder nicht erhältlich sind. Ein Beispiel wäre die Chronik von Basdorf, die die Ortschronistin Astrid Schaefer bereits 2008 herausgab, die jedoch nie in den offiziellen Handel gelangt ist. Weiterlesen Raritäten, Raritäen

Neu im Sortiment

Brandherz. Peter Nachtigalls neunter Fall

Seit einiger Zeit geht ein Feuerteufel um. Immer wieder wird in Cottbus und Umgebung offenbar vorsätzlich Feuer gelegt und immer mehr werden die Bewohner verunsichert. Nach einem besonders heftigen Feuer wird in der Brandruine jedoch eine Leiche gefunden, die ganz klar kein Brandopfer ist, denn ihr wurde das Herz entfernt. Die hinzugezogenen Mordkommission ermittelt in viele Richtungen: wurde die ermordete Person zufällig mitverbrannt? Weiterlesen Interview mit Kommissar Peter Nachtigall

Neuerscheinungen

Museen, Galerien, Restaurants, Hotels – wer kennt sie nicht, diese wunderbaren Orte in Brandenburg, denen man einfach viel, viel mehr Besucher wünscht. Oft verfügen diese Unternehmen auch über tolles Werbmaterial: Prospekte, Flyer, Werbepostkarten. Doch oft ist es nicht einfach, dies in die “richtigen” Hände gelangen zu lassen … Weiterlesen Partnerprogramm für Tourismusbetriebe

Allgemein

Allgemein

Wir freuen uns, am 22. November den Schweizer Autoren Thomas Meyer in unserer Buchhandlung begrüßen zu dürfen. Er wird aus seinem neuen Buch “Rechnung über meine Dukaten” lesen, einem Roman, der vom “Soldatenkönig” Friedrich Wilhelm I. und dessen Passion, hoch gewachsene Soldaten zu sammeln, handelt.

 

Weiterlesen Rechnung über meine Dukaten – Lesung mit Thomas Meyer

Neuerscheinungen Veranstaltungen

Hallo, wir haben schon das vierte Quartal 2014! Was das heißt? Ganz einfach: es ist nicht mehr lange hin bis zum BUGA-Jahr 2015. Nicht nur, dass es in Brandenburg statt findet, nein, unter dem Motto “Fünf sind eins” wird die Bundesgartenschau erstmals in einer ganzen Region stattfinden: in Brandenburg / H., Premnitz, Rathenow, Rhino/Stölln und Havelberg. Und das alle verbindende Band ist die Havel, auch Wohnort von BUGA-Maskottchen Wilma Wels. Weiterlesen Neue Artikel in der 41. KW

Neu im Sortiment

schloss_doberlug

Heftiger Andrang am Tag der Deutschen Einheit

Nur noch drei Wochen, dann schließt die 1. Brandenburgische Landesausstellung ihre Pforten. Wer sie noch nicht besucht hat, sollte sich also langsam auf den Weg machen. Ort der Ausstellung ist Schloss Doberlug und man darf sagen, sie ist der vorläufige Gipfel dessen, was sich die Stadt Doberlug-Kirchhain als Nutzung des Schlosses wohl jemals erträumen konnte. Seit 1950 der Kasernierten Volkspolizei und der NVA dienend, wurde es 1994 nach erfolgloser Investorensuche der Stadt übertragen. Was folgte, war eine Stück-für-Stück-Sanierung über fast 20 Jahre, die Suche nach einer angemessenen Nutzung. Weiterlesen Die Landesausstellung im Endspurt

Brandenburg-Buch on Tour