Die Ostereier entstanden so: da man früher in der Fastenzeit keine Eier essen durfte, die Hühner aber trotzdem weiter Eier legten, wurde diese überzähligen Eier gekocht, um sie haltbar zu machen – und nach der Fastenzeit verschenkt. So zumindest die populärste Erklärung. Wer sich jedoch genauer mit Ostern und den Osterbräuchen zu beschäftigen beginnt, merkt schnell, dass es doch nicht ganz so einfach ist. Der Osterei-Artikel bei Wikipedia weist eine ganze Reihe von unterschiedlichen Traditionen nach.

Weiterlesen Ostern bei Brandenburg-Buch

Neu im Sortiment Themen

Nahezu jede Woche nehmen wir neue Historische Messtischblätter in unser Sortiment auf. Aktuell sind dies vor allem Messtischblätter, die auch etwas antiquiert als Karten des Deutschen Reiches bezeichnet werden. Sie wurden im Gegensatz zu den “Preußischen Urmesstischblättern” seit 1875 flächendeckend im Maßstab 1:25 000 erstellt, Ende der 1930er / Anfang der 1940er Jahre nochmals überarbeitet und liegen noch heute fast vollständig in diesen gut 70jährigen Ausgaben vor. Weiterlesen Historische Messtischblätter bei Brandenburg-Buch

Neu im Sortiment

Neu in diesem Monat