Kopie von DSC05722Wer meint, auf dem nebenstehenden Foto eine der unmöglichen Figuren des M.C. Escher abgebildet zu sehen, irrt (natürlich). Wir haben den Denkmalstag am vergangenen Sonntag genutzt, um wieder einmal eines der ungewöhnlichsten Rathäuser Brandenburgs zu besichtigen: unser örtliches Rathaus in Neuenhagen beherbergt nämlich gleichzeitig auch einen Wasserturm. 1926 fertig gestellt, kann man heute auf einer schmalen Treppe an einem gewaltigen Beton-Wassertank vorbei auf die Aussichtsplattform steigen und dort einen unbeschränkten Ausblick in alle Himmelsrichtungen genießen. Weiterlesen Nachrichten vom Wasserturm

Neu im Sortiment