Havelseengebiet Potsdam - Werder (Havel) - Brandenburg / Havel

Verlagsinfo:  Die Landschaft des Havelseengebietes zwischen der ehemaligen preußischen Residenzstadt Potsdam und Brandenburg a. d. H. eignet sich sowohl für beschauliche Spaziergänge als auch für ausgedehnte Fuß- und Radwanderungen. Inmitten des Potsdamer Havelseengebietes tut sich eine einzigartige Park- und Schlösserlandschaft auf, die durch berühmte Gartenarchitekten wie Lenné und Pückler oder die großen Baumeister Schinkel, Persius und Knobelsdorff gestaltet wurde. Westlich und nördlich des staatlich anerkannten Erholungsortes Werder (Havel) befinden sich die großen Havelländischen Obstanbaugebiete. Südwestlich von Potsdam liegt das von geschlossenen Kiefernwäldern bedeckte Gebiet der Zauche und im Südosten die Niederung der Nuthe. An die Osthavelniederung im Westen schließt sich die über tausend Jahre alte Stadt Brandenburg a. d. H. an, ein wahrhaft historisches Fleckchen Erde.

Die Rückseite der Karte hält aktuelle Informationen in Wort, Bild oder Karten (Stadtplan Werder (Havel), Nahverkehrsplan) für Sie bereit. So werden neben Informationen zur Geschichte und Natur des Gebietes u.a. die größeren Orte der Region einschließlich ihrer Sehenswürdigkeiten und Museen sowie ausgewählte Rad- und Wanderwege beschrieben.

Auf der Karte abgebildetes Gebiet:

 

Havelseengebiet Potsdam - Werder (Havel) - Brandenburg / Havel

Wandern, Radfahren

Topographische Freizeitkarten 1: 50 000

Verlag: Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg 2007

Titelart: Landkarte

Titelgruppe: Radwanderkarten

Titelgruppe 2: Wanderkarten

Einband: gefaltet

Maßstab: 1:50 000

Art.Nr.: 9783749040346

 

6,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Regionen > Havelland > Radwandern im Havelland

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: