Marion Latotzke, Stefan Lototzke, Burkhard Schwarz (Autor/en)

Oranienburg

Klappentext:
Oranienburg, umgeben von Seen und ausgedehnten Wäldern, war einst als Bötzow bekannt und erhielt seinen heutigen Namen erst im 17. Jahrhundert vom Schloss Louise Henriettes. Die nördlich von Berlin gelegene Stadt blickt auf eine Geschichte mit Licht- und Schattenseiten zurück. Dieser Bildband vereint 80 Bildpaare, die jeweils das Oranienburg unserer Großeltern dem heutigen gegenüberstellen, und dokumentiert damit die Entwicklung in den letzten Jahrzehnten. Er führt durch das Stadtgebiet und angrenzende Ortsteile wie Eden, Tiergarten und Sachsenhausen. In der direkten Gegenüberstellung treten die baulichen Veränderungen, aber auch das erhaltene historische Erbe plastisch hervor. Marion und Stefan Latotzke sowie Burkhard Schwarz sind profunde Kenner ihrer Heimatstadt. Aus der umfangreichen Sammlung von Burkhard Schwarz haben sie 80 historische Postkarten ausgewählt und neue Bilder aus den gleichen Perspektiven aufgenommen. Dieser Band lädt zu einer spannenden Entdeckungsreise durch Oranienburg ein, weckt Erinnerungen und regt zum Nachdenken über die vergangene und zukünftige Entwicklung an.

Oranienburg

Zeitsprünge

Verlag: Sutton 2006

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 95

Art.Nr.: 9783866800182

 

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: nicht mehr lieferbar