Harro Hess (Autor/en)

Stunde Null

Verlagsinfo:
Wer im alten Frankfurt an der Oder die Breite Strasse entlangschlenderte, blieb gern an der gefälligen Auslage einer kleinen Papierhandlung mit angeschlossener Buchbinderei stehen. Es war das Geschäft des Buchbindermeisters Wilhelm Spenn, eines alten Frankfurters, der am 26. März 1874 geboren wurde. Wilhelm Spenn begann ein Tagebuch zu führen. Die Aufzeichnungen Spenns gelten als bei Historikern besonders wertvoll, weil der Buchbinder den Einzug der Roten Armee 1945 in Frankfurt erlebt und niedergeschrieben hat.

Stunde Null

Ein Tagebuch aus Frankfurt an der Oder

Märkische Miniaturen

Verlag: Westkreuz 1995

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 112

Art.Nr.: 9783929592146

 

11,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Frankfurt / Oder > Weiteres
Landkreise & Städte > Frankfurt / Oder > Historisches

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: