Auguste Charlotte Gräfin von Kielmannsegge

Verlagsinfo:
"Es war in ihr immer etwas ganz Eigentümliches, meist Erhebendes und Anlockendes, zuweilen auch Befremdendes, selten, aber doch mitunter in einzelnen Augenblicken etwas unheimlich Abstoßendes gegen die, welche in ihre Herzensangelegenheiten sich einzudringen schien." So ein Urteil über die Gräfin Kielmannsegge. Sie war eine Frau von europäischem Format, die ein bewegtes, außergewöhnliches Leben führte. Zu den bedeutensten Persönlichkeiten ihrer Zeit unterhielt rege Kontakte, insbesondere war sie aber eine Vertraute Napoleons. Dem Kaiser der Franzosen hielt sie vierzig Jahre über dessen Tod hinaus freundschaftliche Treue. In ihrem Lebenskreis erschienen Fürstbischof Dalberg und Papst Leo XII, Zar Alexander und Fürst Metternich, General Gneisenau, die Witwe Robert Blums und sogar ein Dresdener Kasper Hauser.
Auguste Charlotte Gräfin von Kielmannsegge

Die Lebensgeschichte einer außergewöhnlichen Frau

Verlag: Regia Verlag 2003

Titelart: Broschüre

Einband: geheftet

Seitenzahl: 64

Art.Nr.: 9783936092844

 

4,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: