Hartmut Kühne, Dirk Schumann (Autor/en)

Die Wallfahrtskirche St. Annen in Alt Krüssow

Verlagsinfo:
Die heilige Anna, Mutter der Maria, war in den Jahrzehnten vor der Reformation eine der beliebtesten Heiligen. Neben der Gründung von Bruderschaften und der Stiftung von Altären entstanden zahlreiche ihr geweihte Wallfahrtskirchen. Eine ist die nahe dem Kloster Heiligengrabe gelegene Anlage in Alt Krüssow. 1520 vollendet, erfreute sich diese Kirche einer nur kurzen Blütezeit, da die Reformation dem Betrieb des Wallfahrtsortes ein jähes Ende setzte. Erhalten blieb die eindrucksvolle Architektur mit ihrem bedeutenden Ostgiebel, der dem Vorbild des südlichen Querhausgiebels der Wils­nacker Kirche folgt und den Auftakt mehrerer Bauten desselben Giebeltyps bildete. Von der einst umfangreichen mittelalterlichen Ausstattung existieren noch zwei Altarretabel, mehrere einzelne Heiligenfiguren und Reste der Glasmalerei.

Die Wallfahrtskirche St. Annen in Alt Krüssow

Verlag: Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte 2006

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Art.Nr.: 9783936872613

 

7,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Prignitz > Alt Krüssow

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: