Ralph Paschke, Hartmut Dorgerloh, Ernst Badstübner, Thomas Drachenberg, Ernst Wipprecht, Detlef Fuchs, Gotthard Voß, Roland Schneider, Georg Frank, Alexander Niemann, Eberhard Grunsky, Dietmar Kraußer (Autor/en)

Brandenburgische Denkmalpflege 2006

Beiträge:

  • Ralph Paschke: Editorial.
  • Eberhard Grunsky: Kunstgeschichte und die Wertung von Denkmalen bei Georg Dehio und Alois Riegl.
  • Ernst Badstübner: Zum Wandel von Kunstgeschichte und Denkmalpflege unter dem Einfluss des Diktums "konservieren, nicht restaurieren" von Georg Dehio.
  • Thomas Drachenberg: Was sagt uns Georg Dehio heute? Das Denkmodell Georg Dehios und die heutige Praxis der Denkmalpflege im Land Brandenburg.
  • Ralph Paschke: Der Denkmalbegriff seit Georg Dehio. Wie viele Denkmale verkraftet die schrumpfende Gesellschaft?
  • Hartmut Dorgerloh: Warum ist die Mauer weg? Preußische Schlösser und Gärten und die Behandlung ihrer Zeitschichten.
  • Detlef Fuchs: Elisabeth Christine oder Wilhelm Pieck? Zum musealen Konzept für das Schloss Schönhausen in Berlin.
  • Gotthard Voß: Denkmalpflege eine Gestaltungsaufgabe. Gestaltung in der Denkmalpflege.
  • Roland Schneider: Substanzfetischismus oder Rekonstruktionslust? Praxisalltag in der brandenburgischen Denkmalpflege.
  • Georg Frank: Paretz. Das Schloss. Vom Verwaltungsgebäude zum Museumsschloss.
  • Alexander Niemann: Neuzelle. Der Klostergarten. Probleme und Möglichkeiten der Wiederherstellung eines Gartendenkmals.
  • Dietmar Kraußer: Mühlberg. Erkennen und Bewerten von Zeitschichten am Zisterzienserinnenkloster.
  • Ernst Wipprecht: Erhaltung und Wiederaufbau von Denkmalen nach Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg. Eine abgeschlossene Aufgabe in der Denkmalpflege?
Brandenburgische Denkmalpflege 2006

Jahrgang 15, Heft 1

Brandenburgische Denkmalpflege

Verlag: Willmuth Arenhövel 2006

Titelart: Buch

Einband: paperback

Seitenzahl: 96

Art.Nr.: XXXXX31061YYY

 

10,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: