Jan Feustel, Detlef Karg, Dirk Schumann, Thomas Raschke, Ernst Badstübner, Beate Schroedter, Eva Gonda, Erhard Henschel, Wolf R. Eisentraut, Heinz E. Hoffmann, Hartmut Dorgerloh, Peter Schabe, Klaus Richter, Thomas Raschke (Autor/en)

Offene Kirchen 2000

Einleitung:
Sehr verehrte Leserinnen und Leser, das Verzeichnis der offenen Dorfkirchen in diesem Heft erscheint zum ersten Mal. Es möchte Ihnen als Anregung und Wegweiser dienen, Brandenburgs Dorfkirchen kennen zu lernen. Sie als Freunde zu gewinnen, können die ehrwurdigen Bauwerke am besten selbst. Die hier versammelten Beiträge behandeln vor allem die Erhaltungsproblematik. Der Denkmalpflege ist breiter Raum eingeräumt, zur aktuellen Diskussion über Um- und Einbauten für neue Nutzungen sind verschiedene Stimmen wiedergegeben. Um die Bewahrung der Kirchen bemühen sich nicht nur Behörden und Institutionen, es sind viele Menschen in den Gemeinden und in Fördervereinen engagiert; diejenigen, die Ihnen aufschließen bzw. die Türen offen halten. Die Zahl der Initiativen, die sich auch um verfallene und ungenutzte Kirchen kümmern, ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen. In ihnen versammeln sich häufig nicht nur die Mitglieder der Kirchgemeinden - meist sind es natürlich die Bewohner des Dorfes; mitunter entdecken auch Ortsfremde ihre besondere Zuneigung zu einer kleinen Dorfkirche. Die "Kirche mitten im Dorf" wird oft als selbstverständlich hingenommen. Die Bewahrung der Gebäude erfordert aber großen Aufwand. Sie können die Menschen, die sich darum bemühen - schon durch Ihre Aufmerksamkeit -, unterstützen. Vielen Dank!

Inhalt:
1. Grußwort des Bischofs der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg S.1
2. Dorfkirchen erwandern (Jan Feustel) S.2
3. Denkmalpflege muss die länger wirkenden Interessen beachten. Interwiew mit Prof Dr. Detlef Karg S.5
4. Bauhistorische Untersuchungen an Dorfkirchen (Dirk Schumann) S.9
5. "Mit großer Ehrfürcht vor der Schönheit des Alten" (Thomas Raschke) S.13
6. Frühe Dorfkirchen in der Mark Brandenburg (Ernst Badstübner) S.16
7. Hilfe für Altwustrow im Oderbruch! S.19
8. Die Wunderblutlegenden im Land Brandenburg (Beate Schroedter) S.20
9. Eine Kirchenfahrt zu den Dörfern um Beeskow (Eva Gonda) S.24
10. Dorfkirchen-Sommer S.27
11. Aufstellung der "Offenen Kirchen" S.28
12. Hilfe für die Dorfkirche Zernikow! S.35
13. Offene Kirchen in der Region Zechlin (Pfr. Erhard Henschel) S.36
14. Rettung durch Umbau - Verlust oder Gewinn (Wolf R. Eisentraut) S.37
15. Die Dorfkirche in Niederjesar (Heinz E. Hoffmann) S.40
16. "Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark" in der Deutschen Gesellschaft e.V. S.42
17. Freiheit und Verantwortung - Das Ehrenamt in Kirche und Denkenmalpflege (Hartmut Dorgerloh) S.43
18. Die Förderung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz im Land Brandenburg und im Besonderen bei Dorfkirchen (Peter Schabe) S.45
19. Dorfentwicklung und Erhalt kirchlicher Gebäude im Land Brandenburg (Klaus Richter) S.50
20. Chancen für Dorfkirchen - Beobachtung im Ruppiner Land (Thomas Raschke) S.52
21. Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V.

Offene Kirchen 2000

Brandenburgische Dorfkirchen laden ein

Verlag: Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V. 2000

Titelart: Broschüre

Einband: geheftet

Seitenzahl: 56

Art.Nr.: XXXXX33001YYY

 

2,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Kirchen, Dome, Klöster > Dorfkirchen
Kirchen, Dome, Klöster > Orgeln, Engel und mehr

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: