Hathumar Drost, Silke Geurts, Matthias Untermann, Joachim Müller, Inken Baller, Iris Berndt, Christof Krauskopf, Christa Plate, Franz Schopper, Elke Freiin von Wüllenweber, Achim Krekeler, Diane Restemeyer, Rainer Lehmann, Bettina Krassuski, Martin Krassuski (Autor/en)

Bürger_bauten in den historischen Stadtkernen Brandenburgs

Klappentext:
Seit je beeinflussen die Bürger als Bauherren, aber auch die Bauten für die Bürgerschaft maßgeblich die Gestalt der historischen Stadtkerne Brandenburgs. Neben den dominanten Gebäuden der weltlichen und kirchlichen Herrscher prägen die zahlreichen Wohn- und Geschäftshäuser der einfachen und wohlhabenden Bürger das Stadtbild. So finden wir in den Altstädten Spuren von Baukultur unterschiedlicher Epochen. Diese Bauten zeugen von den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der Rolle des Bürgers in ihrer Entstehungszeit. Nach 1990 wurden viele von ihnen liebevoll saniert und für zukünftige Generationen gesichert. Das vorliegende Buch widmet sich der historischen und aktuellen Rolle der Bürger und ihrer Bauten sowie den zukünftigen Aufgabe von Baukultur. Es bezieht Stellung zu den Herausforderungen von Denkmalpflege und Baukultur für Architekten, Investoren sowie Eigentümer und liefert ein Plädoyer für bürgerschaftliches Engagement.

Inhalt:
1. Bürger_bauten in den historischen Stadtkernen (Hathumar Drost, Silke Geurts)
2. Bauten der Bürger in den brandenburgischen Städten (Matthias Untermann)
3. Holz und Lehm. Kleine Baugeschichte des Bürgerhauses in Brandenburg an der Havel (Joachim Müller)
4. Zukunft und Aufgabe von Baukultur in Brandenburgs historischen Stadtkernen (Inken Baller)
5. Stadtansichten aus der Zeit vor der Fotografie (Iris Berndt)
6. Mittelalterliche Bürgerbauten im archäologischen Befund (Christof Krauskopf, Christa Plate, Franz Schopper)
7. Beitrag und Möglichkeiten von Stiftungen zur Erhaltung von Bürgerhäusern (Elke Freiin von Wüllenweber)
8. Bürgerbauten im Wandel. Zum Umbau von Bürgerhäusern in Luckau (Achim Krekeler, Diane Restemeyer)
9. Perspektiven von Bürgerbauten in historischen Stadtkernen (Rainer Lehmann)
10. Herausforderungen bei der Sanierung von Bürgerbauten am Beispiel des Ackerbürgerhauses Markt 23. Ein Architektenwerkbericht aus Angermünde (Bettina Krassuski, Martin Krassuski)
Bürger_bauten in den historischen Stadtkernen Brandenburgs

Arbeitsgemeinschaft "Städte mit historischen Stadtkernen" (Herausgeber)

Verlag: Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte 2007

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 124

Art.Nr.: 9783867320078

 

16,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Architektur, Denkmalpflege > Überblicke und Sammlungen

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: