Günter de Bruyn (Autor/en)

Abseits

Klappentext

Liebeserklärung an eine Landschaft: Ein Stückchen Waldeinsamkeit in der Mark Brandenburg wird für Günter de Bruyn zum beglückenden Lebensort, dem er in "Abseits" ein liebevolles literarisches Denkmal setzt. Die Vorzüge seiner neuen Wahlheimat sieht er dabei vor allem in dem, was ihr fehlt, in dem "Mangel an Menschen, Reizen und Geräuschen".
Liebeserklärung an eine Landschaft: wie Günter de Bruyn den entlegenen Ort Görsdorf bei Beeskow in der Mark Brandenburg 1967 für sich entdeckt, warum ausgerechnet dieser Ort mit seiner Verlassenheit und Melancholie für ihn so wichtig wurde - als eine Art Exil im ungeliebten Staat der DDR, »ohne Heimatverlust« -, wie er sich diesem Ort annähert, ihn erkundet und kennenlernt und wie er in kleinen Schritten über die Jahre ein ruinöses Haus wieder bewohnbar macht. De Bruyns respektvolle und behutsame Erschließung eines Ortes und seiner Landschaft versteht sich als Plädoyer für einen pfleglichen Umgang mit solch scheinbar unzeitgemäßen Kostbarkeiten wie Abgeschiedenheit, Einsamkeit, Überschaubarkeit und Stille.

Abseits

Liebeserklärung an eine Landschaft

Fischer Taschenbuch Verlag

Verlag: S. Fischer 2005

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 184

Art.Nr.: 9783596166633

 

14,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Oder-Spree > Historisches

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: