Brunhilde Miehe (Autor/en)

Der Tracht treu geblieben

Klappentext:
Der Tracht treu geblieben waren in der Lausitz bis um die Jahrtausendwende etwa 450 sobrisch/wendische Trachtenträgerinnen. Zwischen Bautzen in der Oberlausitz und Cottbus in der Niederlausitz gibt es vier Regionen, in denen von jeweils mehr oder weniger vielen Frauen noch tagtäglich Tracht getragen wird.
Dieses Kleidungsverwahlten ist hier in einer Zusammenschau dokumentiert. Anhand von 32 Fallstudien wird das regionale Trachttragen beschrieben sowie mit über dreihundert Schwarzweißfotos und einigen Buntfotos in den vielfältigen brauchgebundenen Kleidungsgepflogenheiten dargestellt. Ergänzt sind die Studien durch eine zusammenfassende Betrachtung der einzelenen Trachtengebiete und durch eine zahlenmäßige Erfassung der letzten authentischen Trachtenträgerinnen der Lausitz.
"Der Tracht treu geblieben" ist eine Dokumentation sowohl für den Trachtenliebhaber als auch für den Ethnologen.
Der Tracht treu geblieben

Studien zum regionalen Kleidungsverhalten in der Lausitz

Verlag: Domowina 2003

Titelart: Buch

Einband: gebunden

Seitenzahl: 184

Art.Nr.: 9783742018038

 

12,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Regionen > Spreewald > Weiteres

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: