Jürgen Matschie, Roza Domascyna, Hans-Ulrich Lehmann, Ophelia Rehor (Autor/en)

Jürgen Matschie. Fotografien aus der Lausitz

Klappentext:
Zentrales Thema im künstlerischen Schaffen von Jürgen Matschie ist die zweisprachige Lausitz. Das Buch präsentiert die wichtigsten Fotografien aus dem neuen Porträtzyklus sowie einige Landschaftsaufnahmen der letzten fünf Jahre. Mit seinen Porträts, vornehmlich aufgenommen im sozialen Umfeld der Dargestellten, schafft Matschie eine eindringliche Grundlage zum Bildgedächtnis des sorbischen Volkes.

Der Ausstellungskatalog erschien zur gleichnamigen Ausstellung im Stadtmuseum Bautzen (15.3.-18.5.2003).

Über Jürgen Matschie:
Jürgen Matschie, Jahrgang 1953, arbeitete nach einem Ingenieurstudium zwischen 1977und 1979 zunächst als Technologe in Görlitz und widmetet sich zwischen 1979 und 1987 der sorbischen Kulturarbeit. Nach einem Fotografienstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig ist er seit 1988 freiberuflich als Fotografiker in Bautzen tätig. Er erhielt im Jahr 2000 den Kunstpreis der Oberlausitz.


Inhalt:
  • Bilingual und mehr. Mit Anagrammen nach sorbischen Liedern (von Roza Domascyna) S.7
  • Zu den Bildnisphotographien von Jürgen Matschie (von Hans-Ulrich Lehmann) S.10
  • Bildteil S.13
  • Der Fotograf Jürgen Matschie (von Ophelia Rehor) S.68
  • Biografie, Ausstellungen und Bibliografie, Autoren S.73
Jürgen Matschie. Fotografien aus der Lausitz

Begleitbuch zur Ausstellung Bautzen 2003

Verlag: Domowina 2003

Titelart: Buch

Einband: gebunden

Seitenzahl: 79

Art.Nr.: 9783742019554

 

12,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Sorben und Wenden
Regionen > Niederlausitz > Weiteres

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: