Tobias Kunz (Autor/en)

Schloss Groß Leuthen

Aus der Einleitung
Nur an wenigen Orten Brandenburgs fügen sich architektonische, bildhauerische und sepulkrale Denkmäler von der frühen Neuzeit bis zu den letzten Tagen des Kaiserreichs zu einem so umfassenden historischen Flickenteppich zusammen wie im niederlausitzschen Groß Leuthen, 15 km nordöstlich von Lübben. Das riesige, gut erhaltene und sehr reizvoll am gleichnamigen See inmitten des früher als "krummspreeisch" bezeichneten Gebietes gelegene Schloß vereinigt in sich nicht nur Mauern und Keller eines spätmittelalterlichen Festen Hauses sowie eines prächtigen Renaissancebaus. [...]

Inhalt

  1. Einleitung
  2. Die Gutsbesitzer
  3. Das Renaissanceschloß der Schenken von Landsberg
  4. Das Schloß im 18. und 19. Jahrhundert
  5. Das historische Schloß Wülfings
  6. Die Kirche und weitere Gebäude im Ort
  7. Der Friedhof
  8. Groß Leuthen nach 1945
Schloss Groß Leuthen

Schlösser und Gärten der Mark

Verlag: Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark 2003

Titelart: Broschüre

Einband: geheftet

Seitenzahl: 23

BxH ca. cm: 24,5x22

Art.Nr.: XXXXX55012YYY

 

8,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Dahme-Spreewald > Groß Leuthen

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: