Frank Goyke (Autor/en)

Altweibersommer

Aus der Redaktion:
Theodor Fontane hat mit seinen "Wanderungen" nicht nur einen großen Teil der brandenburgischen Kulturdenkmäler zu "touristischen Attraktionen" gemacht, er hat auch mit wahrhaft kriminalistischem Gespür all die Personen und Geschichtchen aufgestöbert, die die "Wanderungen" zu einer oft vergnüglichen Lektüre machen.
Wen wundert es da, dass wir nun den Auftakt einer Krimireihe erleben, in der Fontane als Privat-Ermittler die Hauptfigur spielt.
1873. Theodor und Emilie Fontane machen Urlaub in der Ruppiner Schweiz. Da wird im Forst von Alt Friesack ein Toter aufgefunden: der Berliner Baulöwe Schwarz. Während die örtliche Amtspolizei von einem Selbstmord ausgeht, findet Fontane an dieser Angelegenheit zahlreiche Ungereimtheiten und beginnt mit eigenen Untersuchungen - die allerdings nicht nur zahlreiche Verwicklungen zu Tage fördern, sondern auch einigen ehelichen Ärger verursachen ...
Frank Goyke, vormals Lektor und Dramaturg in Berlin, ist seit 1997 freischaffender Schriftsteller. Nachdem er bisher einige sehr erfolgreiche Hanse-Krimis verfasste, begibt er sich nun erstmal an märkische Handlungsorte.
Altweibersommer

Theodor Fontanes erster Fall

Verlag: bebra 2008

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 272

Art.Nr.: 9783898095112

 

9,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Regionen > Ruppiner Land > Weiteres

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: