Eugen Gliege (Autor/en)

Sagen und Geschichten aus dem Altkreis Kyritz

Inhalt:

  • Das Pollo-Lied
  • Der Stegeknopmüller
  • Wie Bärensprung zu seinem Namen kam
  • Die Postmeilensteine zu Barsikow
  • Pollo, helau!
  • Der Spuk am Kanal bei Bartschendorf
  • Eine Spukgeschichte aus Brunn
  • Die Röwerkul bei Berlitt
  • Vom Pfarrhaus in Berlitt
  • Unglücksfälle in Berlitt
  • Wie der Name Wilhelmsgrille entstand
  • Es spukt in Wilhelmsgrille
  • Aus der Schulchronik von Blankenberg
  • Die Sage von der Kattenstiegmühle
  • Ein Hexenprozess in Breddin
  • Die Sage vom Roten Jungen
  • Das versunkene Schloss im Faulen See
  • Der Hexenteich in Brunn
  • Ein Kleinod vom Heuboden
  • Der gutsherrliche Stuhl von Bückwitz
  • Der Zerstörung der Obermühle bei Damelack
  • Wie der Pollo zu seinem Namen kam
  • Die Weiße Frau von Demerthin
  • Dessower Bier aus der Schloßbrauerei
  • Der Kobold und der Blutfleck
  • Der Schäfer und der Drache
  • Von unsichtbaren Menschen
  • Der Spuk im Spritzenhaus
  • Segers Wische
  • Der Spuk auf dem Kirchhof in Drewen
  • Das Geheimnis von See bei Gantikow
  • Die Glocken von Ganzer
  • Der Feldherr Blücher in Ganzer und Teetz
  • Zerstörung und Wiederaufbau der Kirche zu Gartow
  • Der Schimmel ohne Kopf am Uhlenbusch
  • Ein Händler wird ermordet
  • Ein Schneider in Frauenkleidern
  • Großfeuer in Hohenofen
  • Der eifrige Pastor von Holzhausen
  • Der Ritter Kahlbutz
  • Dei Jagd über die Schrey-Brücke
  • Die klugen Bewohner von Kolrep
  • Die Hundepredigt
  • Es kommt oft anders als man denkt
  • Aberglaube in Kolrep
  • Ein netter Wegweiser
  • Seine Wiege stand einst in Kötzlin
  • Friedrich der Große und die Köritzer Heuschrecken
  • Eine Sage vom Erdmännchen bei Kunow
  • Die kleinste Brücke über den Penningsgraben
  • Der Feuerreiter von Kunow
  • Der weiße Kater von Kunow
  • Kyritz an der Knatter
  • Das Stadtwappen von Kyritz
  • Kyritz und der falsche Waldemar
  • Das Bassewitzfest zu Kyritz
  • Die Hexe von Kyritz
  • Der Hexenmeister von Kyritz
  • Die Erschießung der Bürger Schulze und Kersten
  • Der Schmied von Läsikow
  • Die Vichelschen Kinder
  • Das Schlüsselbuch
  • Der Kobold auf der Krempe
  • Eine Spukgeschichte aus Lohm
  • Das Wappen derer von Kröcher
  • Sagenhaftes aus Mechow
  • Wie Metzelthin zu seinem Namen kam
  • Der Unfall des Herzogs zu Lüneburg
  • Das Gericht von Nackel
  • Die "Einsame Eiche"
  • Der Poetensteig in Neustadt an der Dosse
  • Der Bulle ist los!
  • Von einer Kriegskasse in Schönhagen
  • Aus der Schönermarker Chronik
  • Ein Geist in Schrepkow
  • Aus der Chronik von Sechzehneichen
  • Die verwünschte Prinzessin
  • Die Hexe von Segeletz
  • Der Krug "Zur lahmen Ente"
  • Die Hexen aus Sieversdorf
  • Eine Glockensage aus Sieversdorf
  • Von den wehrhaften Stüdenitzern
  • Ein Schreckenstag in Stüdenitz
  • Ein Überfall in Stüdenitz
  • Der Mord in Vehlow
  • Der Hauptmann von Kamernaum
  • Friedrich der Große in Tramnitz
  • Der Storchendorf Vehlin
  • Der Sarkophag von Vehlow
  • Die Geisterburg von Wulkow
  • Der Mülller und der feurige Drache
  • Die Wilde Jagd im Forst Wusterhausen
  • Hammeldiebe in Wusterhausen
  • Martin Hilgendorf setzt die Stadt in Brand
  • Blitzeinschlag in die Kirche von Wusterhausen
  • Der große Stein von Wutike
  • Der Blutstein von Wutike
  • Der Kobold von Zernitz
  • Der Spuk am Burgwall in Zernitz
  • Der Krieg kommt in die Dörfer
  • Frau Godes Jagdzug
  • Geheimnisvoller Jahreswechsel
  • Der Altkreis Kyritz
Sagen und Geschichten aus dem Altkreis Kyritz

Nacherzählt und gezeichnet von Eugen Gliege

Verlag: Eugen Gliege 2008

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 120

Art.Nr.: 9783000238420

 

15,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Regionen > Ruppiner Land > Literarisches
Landkreise & Städte > Ostprignitz-Ruppin > Historisches
Neuerscheinungen > Mai 2008
Landkreise & Städte > Ostprignitz-Ruppin > Kyritz

Kundenrezensionen:

Autor:  . am 18.01.2012
Bitte geben Sie Ihren Gesamteindruck auch in Sternen an:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Das Buch hätte ich schon ein paar Jahre früher entdecken sollen. Da hätten auch meine Schulkinder auch was von gehabt. Es ist spannend geschrieben und interessant bebildert. Ich werde es bestimmt zu einigen Geburtstagen verschenken.Einige Sagen kannte ich auch noch nicht. Mit frdl. Grüßen M.Kreußler

Autor: Kristin Manz am 14.08.2009
Bitte geben Sie Ihren Gesamteindruck auch in Sternen an:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Sehr schönes Buch über alte Sagen und Geschichten. Gefällt mir persönlich sehr und gehört in den Bücherschatz zu Haus.

Bewertung schreiben

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: