Uwe Michas, Hans-Jürgen Rach, Marcel Piethe, Karl Friedrich Hinkelmann, Jan Feustel (Autor/en)

Märkischer Landbau

Inhalt:

  1. Paläste sind nicht zu bauen, sondern Schafställe und Wirtschaftsgebäude - S.2
    Uwe Michas berichtet über die Anfänge und die Entwicklung des Bauwesens im Brandenburg-Preußen des 18. Jahrhunderts
  2. Johann Friedrich Colberg - ein fast unbekannter Kollege von David Gilly - S.10
    Hans-Jürgen Rach beleuchtet das Schaffen des nahezu vergessenen Bau-Inspektors und Gilly-Kollegen J.F. Colberg
  3. Der märkische Baumeister David Gilly und die Landbaukunst im 18. Jahrhundert - S.18
    Marcel Piethe geht der Karriere des bedeutenden Architekten David Gilly nach, dem Erschaffer des Gesamtkunstwerkes Paretz
  4. Erzlagerschuppen und schlichtes Landhaus - S.28
    Karl Friedrich Hinkelmann hat zwei typische Bauten von Gilly in Bad Freienwalde besucht
  5. Das Feldsteinhaus im "Adelsnest". Gutsarchitektur in Jünsdorf - S.34
    Jan Feustel hat ein noch in seiner typischen Gestalt erhaltenes Gutsdorf aus der Zeit vor dem ersten Weltkrieg entdeckt
Märkischer Landbau

David Gilly, Johann Friedrich Colberg und andere

Die Mark Brandenburg

Verlag: Marika Grosser Verlag 2008

Titelart: Bücher

Einband: geheftet

Seitenzahl: 40

Art.Nr.: XXXXX18069YYY

 

4,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Biografisches > Architekten und Baumeister
Neuerscheinungen > Juni 2008
Landkreise & Städte > Märkisch-Oderland > Bad Freienwalde
Landkreise & Städte > Teltow-Fläming > Jühnsdorf

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: