Angela Beeskow (Autor/en)

Schloss Martinskirchen

Schloss Martinskirchen geht in seinen Ursprüngen auf sächsische Schlossbaukunst zurück, den die Gegend gehörte bis 1815 zum Königreich Sachsen. Erster Bauherr 1741-56 war Graf Friedrich Wilhelm von Brühl, Bruder des sächsischen Ministers Brühl.

Martinskirchen ist ein Ortsteil von Mühlberg / Elbe im Landkreis Elbe-Elster.

Schloss Martinskirchen

Schlösser und Gärten der Mark

Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark (Herausgeber)

Verlag: Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark

Titelart: Broschüre

Einband: geheftet

Seitenzahl: 23

Art.Nr.: 9783875844931

 

8,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Elbe-Elster > Martinskirchen

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: