Petra Wesch (Autor/en)

Schloss Sanssouci

Klappentext:
Schloss Sanssouci war der beliebteste Aufenthaltsort des preußischen Königs Friedrich des Großen. Kein anderes seiner Schlösser ist so mit seiner Persönlichkeit verbunden. Nach seinen Vorstellungen wurde es als Sommerresidenz vom Architekten Georg Wenzeslaus von Kobelsdorff von 1745 bis 1747 erbaut. Der Name SANS SOUCI, zu deutsch: ohne Sorge, ist als Wunsch und Leitmotiv Friedrichs des Großen anzusehen. Auf einem Weinberg gelegen, erwarten den Schlossbesucher die kostbar ausgestattete Wohnung des Königs und herrschaftliche Gästezimmer im Stil des französischen Rokoko, sowie als krönender Mittelpunkt der Marmorsaal des Schlosses.
Schloss Sanssouci

Die Sommerresidenz Friedrichs des Großen

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (Herausgeber)

Verlag: Prestel 2003

Titelart: Buch

Einband: paperback

Seitenzahl: 63

Art.Nr.: 9783791328232

 

9,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Potsdam > Bildbände
Landkreise & Städte > Potsdam > Sanssouci

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: