Klaus Völker (Autor/en)

Johannes Bobrowski in Friedrichshagen 1949-1965

Aus der Redaktion:

Johannes Bobrowski lebte von 1949-1965 im Berliner Stadtteil Friedrichshagen, dem ehemaligen Berliner Vorort, in dem sich in den 1890er Jahren der Friedrichshagener Dichterkreis um Wilhelm Bölsche und Brunow Wille wirkte. Im Arbeitszimmer von Bobrowski in der Ahornallee ist heute eine ständige Ausstellung zu besichtigen. 
Das - wie immer - bibliophil gestaltete Heft 42 der Reihe "Frankfurter Buntbücher" setzt sich auf 15 Seiten mit den Lebensumständen Bobrowskis in Friedrichshagen, der Wirkungen des Ortes auf sein Schaffen und sein literarisches Werk dieser Zeit auseinander. 
Der Autor Klaus Völker, Übersetzer, Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen, war seit 1960 eng mit Johannes Bobrowski befreundet.

 

Johannes Bobrowski in Friedrichshagen 1949-1965

Frankfurter Buntbücher

Lothar Jordan (Herausgeber)

Verlag: Verlag für Berlin-Brandenburg 2016

Titelart: Broschüre

Einband: geheftet

Seitenzahl: 16

BxH ca. cm: 16,5x24,5

Art.Nr.: 9783945256718

 

8,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. Dienstag, 25. September

 

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: