Franz Fühmann (Autor/en)

Das Ruppiner Tagebuch

Aus der Redaktion:
1967 erhielt Franz Fühmann vom Aufbau-Verlag den Auftrag, die Wanderungen Theodor Fontanes literarisch nachzuvollziehen und festzuhalten, was hundert Jahre nach Fontane aus der Mark geworden ist. Ein Mammutprojekt, an den Fühmann letztlich scheitert. "Das kann ich nicht schreiben" - symptomatisch ist diese Äußerung, die sich immer wieder in den Materialien findet. Führmann recherchiert und sammelt, 1900 Blatt kamen schließlich zusammen. Doch er befindet sich an einer Wende in seinem Schaffen, die ihm ein ein staatstreues Werk unmöglich macht.
Barbara Heinz und Peter Dehmel haben das Archivmaterial gesichtet und sorgfältig zu dem Buch gemacht, das ursprünglich nicht erscheinen konnte: detailreich, spannend, humorvoll und - ehrlich.
Das Ruppiner Tagebuch

Auf den Spuren Theodor Fontanes

Barbara Heinz , Peter Dehmel (Herausgeber)

Verlag: Hinstorff 2005

Titelart: Buch

Einband: gebunden

Seitenzahl: 542

Art.Nr.: 9783356010824

 

29,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 30. Januar

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Regionen > Ruppiner Land > Literarisches