Gisela Griepentrog (Autor/en)

Spreesagen

Aus der Redaktion

In diesem Buch hat Gisela Griepentrog die Sagen einer Region auf ungewöhnliche Weise versammelt. Sie sind nicht wie bei Sagensammlungen üblich thematisch geliedert, sondern folgen dem Lauf der Spree von ihren Quellen im Lausitzer Kottmarwald bis nach Berlin. Hierbei passiert der Leser viele verschiedene Landschaften von der Ober- und Niederlausitz , Spreewald über das Oder-Spree-Seengebiet, das Dahme-Seengebiet, das Berliner Umland bis hinein nach Berlin - eine Vielfalt, die sich auch in den Sagen selbst niederschlägt. Die Handlungen beziehen sich zumeist auf Orte rechts und links des Flusslaufes mitunter aber auch auf "sagenhafte" Gebiete, die einen kleinen Abstecher lohnen.
Die Ethnographin Griepentrog hat hier eine Sammlung vorgelegt die nicht auf literarischen Bearbeitungen beruht, sondern fundiert und authentisch nachvollzogen werden kann. Im Übrigen orientiert sich die "Strecke" am Verlag des Spree-Radweges, so dass dieses Sagenbuch ein willkommender Begleiter für Fern- oder Kurzradreisende sein kann.

Spreesagen

Verlag: Verlag für Berlin-Brandenburg 2016

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 380

Format BxH 14.8x22.1

Art.Nr.: 9783945256411

 

19,99 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Historisches > Märchen und Sagen
Regionen > Niederlausitz > Literarisches
Regionen > Oder-Spree-Seengebiet > Literarisches
Regionen > Spreewald > Literarisches

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: