Ralf-Dietmar Hegel, Karla Horstmann (Autor/en)

Stolper Steine

Aus der Redaktion:
Stolpe - ein kleines Dorf in der Nähe von Angermünde in der Uckermark. Kaum einer würde es kennen, läge es nicht im Nationalpark Unteres Odertal und würde sich dort nicht eine touristische Attraktion befinden: der Stolper "Grützpott", der letzte Überrest einer askanischen Burg und mit 18 Metern durchmesser gleichzeitig der mächtigste aller Bergfriede in Brandenburg. Ralf-Dietmar Hegel und Karla Horstmann haben sich aufgemacht, die Geschichte(n) in und um Stolpe zu ergründen. Was sie zu Tage gefördert haben reicht aus der Jungsteinzeit bis in die Gegenwart.

Inhalt:

  • Am Anfang war der Berg
  • Dänisches Bauprinzip im märkischen Sand
  • Machtgerangel der Dänen und Pommern mit den Brandenburgern
  • Der Stolper Turm auf dem Berg
  • Abmessung und Gliederung des Stolper Turmes
  • Das Rätsel um die Herkunft der Baumaterialien
  • Der Stolper Turm ein Superlativ?
  • Stolpe - ein wichtiger Ort an der Oder
  • Das Geschlecht derer von Buch
  • Johann von Buch, der Retter des Markgrafen Otto IV. mit dem Pfeile
  • Das Buch'sche Fenster in der Marienkirche zu Angermünde
  • Johann von Buch, der Glossator des Sachsenspiegels
  • Leopold von Buch, der bedeutendste Geognost seiner Zeit
  • Leopold von Buch als "Ultra-Vulkanist" - ein Dissenz mit Goethe
  • Leopold von Buch - ein anerkannter und gelehrter Wissenschaftler
  • Lepold von Buch versus Adolph von Wrede und Karl May
  • Familie von Buch als Feudalherren und die standhaften Bürger von Stolpe
  • Die Herren von Buch als Kreiskommissare und Landräte
  • Das Schloss der Familie von Buch in Stolpe an der Oder
  • Das Stolper Schloss brennt
  • Das Erbbegräbnis der Familie von Buch im Schlosspark
  • Das Stolper Schloss - vom Adelssitz zum Kinderheim
  • Stolper Kirchen und ihre Glocken
  • Ende der letzten Stolper Kirche nach 190 Jahren
  • Stolpe - ein Ort im Wandel der Zeiten
  • Der Schulzenhammer von Stolpe
  • Hugenotten im Land Brandenburg
  • Wein- und Spargelanbau in Stolpe
  • Tabakanbau im Oderland
  • Stolpe zu Beginn des 20. Jahrhunderts
  • Abschied von Stolpe - das Stolper Lied
  • Die Kalit - "Brotbeutel" der Bauern
  • Stolpe während des Nationalsozialismus und am Ende des Weltkrieges
  • Stolpe in der jüngsten Vergangenheit
  • Die Entwicklung Stolpes in Gegenwart und Zukunft
  • Der Türmer zu Stolpe
  • Stolpe - mitten im Nationalpark "Unteres Odertal"
  • Flora und Fauna von A-Z
  • 750 Jahre Stolpe (1251-2001) - "Stolper Steine" - Facetten historischer Entwicklung - Objekte einer Ausstellung
  • Glossar und Literatur
Stolper Steine

Geschichte und Geschichten aus der Uckermark

Verlag: Schibri-Verlag 2009

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 130

Art.Nr.: 9783868630169

 

12,80 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Uckermark > Angermünde
Neuerscheinungen > Februar 2009
Landkreise & Städte > Uckermark > Stolpe an der Oder

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: