Livia Cardenas, Dirk Schumann (Autor/en)

Das mittelalterliche Altarretabel der Moritzkirche in Mittenwald

Aus der Redaktion:
Die Mittenwalder Moritzkirche beherbergt mit ihrem mittelalterlichen Altaraufsatz eine wichtiges spätgotisches Zeugnis. Vemutlich von der brandenburgischen Kurfürstin Elisabeth gestiftet, steht im Zentrum der Retabel eine Szene, in der sich eine Gruppe von Akteuren um den Leichnam Christi versammelt, eine sogenannte Beweinungsgruppe. Das Besondere: dieser Aufsatzteil wurde aus einem noch älteren Retabel aus Antwerpen eingefügt. - Livia Cárdenas und Dirk Schumann legen hier die erste monografische Arbeit zu diesem Denkmal vor.

Inhalt:
  • Die Mittenwalder Moritzkirche - eine Einführung
  • Die mittelalterliche Ausstattung
  • Das mittelalterliche Altarretabel
  • Das Retabel und sein Aufbau
  • Die Skulptur
  • Die Beweinungsgruppe
  • Die Malerei
  • Die Wappen
  • Die kurfürstliche Familie und die Dominikaner
  • Schlußbetrachtungen
Das mittelalterliche Altarretabel der Moritzkirche in Mittenwald

Verlag: Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte 2004

Titelart: Broschüre

Einband: geheftet

Seitenzahl: 40

Art.Nr.: 9783936872439

 

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: nicht mehr lieferbar

 

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: