Reinhard E. Fischer (Autor/en)

Die Ortsnamen der Länder Brandenburg und Berlin

Aus der Redaktion:
Wer kennt sie nicht die "komischen" Ortsnamen: und dabei sind "Motzen" (Dahme-Spreewald) und "Ranzig" (Oder-Spree) noch harmlos. Oder die von Namensvettern in Übersee: "Philadelphia" (Oder-Spree) und "Kamerun" (Havelland). Reinhard E. Fischer hat in seinem Buch jedoch keine "witzige Geographie" Brandenburgs niedergelegt. Alphabetisch hat er nahezu viertausend Ortsnamen aufgelistet und Merkmal wie Ersterwähnung, Herkunft und inhaltliche Bedeutung zusammengetragen. Ein Buch, das am manchen Stellen sicher durchaus amüsant ist, insgesamt aber eine sehr spannende Kulturgeschichte der besonderen Art darstellt.
Die Ortsnamen der Länder Brandenburg und Berlin

Alter - Herkunft - Bedeutung

Brandenburgische Historische Studien

Verlag: bebra 2005

Titelart: Buch

Einband: paperback

Seitenzahl: 223

Art.Nr.: 9783937233307

 

19,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben