Rainer Oefelein, Cornelia Oefelein (Autor/en)

Brandenburg: Der mittelalterliche Jacobsweg nach Wilsnack

Verlagsinfo:
Was heute keiner mehr weiß: Wilsnack war im Mittelalter das wichtigste Pilgerziel nach Santiago, Rom und Aachen und das wichtigste Pilgerziel Nordeuropas überhaupt. Der Pilgerweg nach Wilsnack - heute Bad Wilsnack - liegt vor der Haustüre Berlins - von dort fürht er direkt ins Brandenburg "Outback", in ein touristisch noch kaum erschlossenes Land. In Tangermünde schließt der Weg an das Wegenetz der Wege der Jakobspilger in Europa an.
Die Wanderung nach Wilsnack dauert nur eine Woche, nach Tangermünde 11 Tage, und eignet sich daher auch als Training für größere Vorhaben. Der Weg ist leicht zu gehen und schließt unbefestigte Abschnitte genauso ein, wie Kopfsteinpflaster, Plattenwege oder Asphaltstraßen.
Der Autor ist ein Jahr auf die Suche gegangen, um alles zu erfassen, was auf diesem Weg aus der Pilgerzeit noch sichtbar ist. Die Orte in der Umgebung wurden in die Spurensuche eingebunden. In einigen Dorfkirchen fanden sich noch unveröffentliche Reste aus dem Mittelalter, so Fresken, Skulpturen oder Schnitzaltäre. Vor allem die vielen, bis heute weitgehend unverforschten mittelalterlichen Glocken mit ihren Pilgerzeichen aus Deutschland, Frankreich und Holland und der Schweiz waren eine Überraschung. Anhand der Spurensuche konnte die historisch wahrscheinliche Pilgerroute von Berlin nach Wilsnack rekonstruiert werden.

Brandenburg: Der mittelalterliche Jacobsweg nach Wilsnack

Berlin - Tangermünde - Wilsnack

Verlag: Conrad Stein Verlag 2011

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 123

Art.Nr.: 9783866863385

 

9,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Regionen > Prignitz > Wandern in der Prignitz
Landkreise & Städte > Prignitz > Bad Wilsnack

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: