Ella Theiss (Autor/en)

Die Spucke des Teufels

Aus der Redaktion:

Die Kartoffel - lange Zeit "Volksnahrungsmittel", aus unserer heutigen Küche kaum noch wegzudenken. Es gilt als eines der besonderen Verdienste des "grossen" Friedrich, sie in Brandenburg-Preußen heimisch gemacht zu haben - wohl oft auch gegen den Willen der einheimischen Bauern.
Genau in dieser Zeit spielt der Roman um die Gastwirtin Lisbeth, die nach dem Tod ihres Mannes allein zurecht kommen muss. Ihr Kartoffelanbau kommt nicht gut an in der Gegend, schließlich wurden die Knollen vom Pastor als "Spucke des Teufels" bezeichnet. Sie hat auch mit Widrigkeiten zu kämpfen, nicht zuletzt mit dem preußischen Major Kreutzer, der ihr hartnäckig den Hof macht. Doch gibt es auch den Müller Wilhelm, durch den sich zunächst alles zum Guten zu wenden scheint.

Die Spucke des Teufels

Historischer Roman

Verlag: Grafit Verlag 2011

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 286

Format BxH 11.5x19

Art.Nr.: 9783894256142

 

8,99 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > März 2011

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 16.01.2010
Bitte geben Sie Ihren Gesamteindruck auch in Sternen an:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Wunderbares Buch! Spannend, witzig, skurril und klug! Überrraschend ist das fulminante Spiel mit der Sprache des 18. Jahrhunderts.

Bewertung schreiben

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: