Historisches Messtischblatt Jüterbog und südliche Umgebung

Aus der Redaktion

Am nördlichen Rand dieses historischen Kartenblattes befinden sich die zentralen Stadtteile von Jüterbog. Im Gegensatz zum Gebiet nördlich von Jüterbog ist die südliche Umgebung fast ausschließlich landwirtschaftlich geprägt. Die Gegend wird netzartig von den Dörfern Dennewitz, Rohrbeck, Bochow, Hohengörsdorf, Öhna, Langenlipsdorf, Hohenahlsdorf, Borgisdorf, Höfgen und Welsickendorf überzogen. Die Nuthe fließt zunächst aus Richtung Westen durch Dennewitz und Rohrbeck, um sich dann nach Norden zu wenden und nach Jüterbog hineinzufließen. Nur im südwestlichen Teil befinden sich Waldgebiete, die aber im Aufnahmezeitraum zur Provinz Sachsen, Regierungsbezirk Merseburg gehörten. Der übrige Kartenteil gehörte zur Provinz Brandenburg, Regierungsbezirk Potsdam, Kreis Jüterbog-Kuckenwalde

Bearbeitungsstand

Aufgenommen: 1903
Berichtigt: 1927
Letzte Nachträge: 1940

Kartenschnitt

Historisches Messtischblatt Jüterbog und südliche Umgebung

Blatt 4044

Karten des Deutschen Reiches 1:25 000

Verlag: Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg 1940

Titelart: Landkarte

Einband: gerollt

BxH ca. cm: 58x59

Maßstab: 1:25 000

Format BxH 59x59

Art.Nr.: X749004044YYY

 

4,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

4,00 EUR

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Teltow-Fläming > Historische Messtischblätter

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: