Historisches Messtischblatt Stackelitz, Medewitz und Umgebung

Das hier vorliegende Messtischblatt wurde 1902 erstellt und 1942 ergänzt. Das abgebildete Gebiet umfasst die Höchsten Gebiete des Flämings und bildet das Grenzgebiet zwischen de damaligen Provinzen Anhalt und Mark Brandenburg ab. Das brandenburgische Gebiet gehörte zum Kreis Zauch-Belzig, Regierungsbezirk Potsdam, das anhaltinische zum Kreis Zerbst. Die höchsten Erhebungen werden hier mit bis zu 226 Metern über NN auf Zerbster Gebiet angegeben. Das Gebiet der Landkarte ist vorwiegend durch Waldflächen geprägt. Interessanterweise lässt sich die Provinzgrenze auch anhand des Zuschnittes der Forstbewirtschaftungswege nachvollziehen. Das Kartengebiet wird in Nord-Süd-Richtung von der Bahnstrecke Berlin-Dessau durchschnitten. Neben Stackelitz und Medewitz sind auch die Ortschaften Medewitzerjütten, Jeserig, Jeserigerhütten, Serno, Setzsteig, Glashütte, Spring und Golmenglin abgebildet.

Kartenschnitt

 

 

Historisches Messtischblatt Stackelitz, Medewitz und Umgebung

Blatt 3940

Karten des Deutschen Reiches 1:25 000

Verlag: Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg 1942

Titelart: Landkarte

Einband: gerollt

BxH ca. cm: 58x59

Maßstab: 1:25 000

Format BxH 59x59

Art.Nr.: X749003940YYY

 

4,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

4,00 EUR

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: