Historisches Messtischblatt Schlenzer und Umgebung

Aus der Redaktion

Das hier vorliegende Messtischblatt wurde 1902 erstellt, 1927/28 berichtigt und 1943 ergänzt. Auffällig ist die Teilung der Karte in einen vorwiegend bewaldeten nördlichen und einen vorwiegend landwirtschaftliche genutzten südlichen Teil. Entsprechend liegen vorwiegend über den südlichen Teil viele Ortschaften - vor allem Gutsdörfer -  netzartig verstreut: Gräfendof, Reinsdorf, Nonnendorf, Waltersdorf, Niebendorf, Wahlsdorf, Sernow, Lichterfelde, Werbig und Riesdorf - nördlich vom zentralen Schlenzer Markendorf, Fröhden und Charlottenfelde. Interessant sind einige Flurbezeichnungen wie "Wüste Mark Bransdorf" und "Wüste Mark Schmittsdorf", "Wahlsdorfer Bauernheide" oder "Schlenzer Kirchenheide". Das abgebildete Kartengebiet gehörte im damaligen Zeitraum zum Landkreis Jüterbog-Luckenwalde (Regierungsbezirk Potsdam), heute zum Landkreis Teltow-Fläming.

Bearbeitungsstand

Aufgenommen: 1902
Berichtigt: 1927/28
Nachträge: 1943

Kartenschnitt

Historisches Messtischblatt Schlenzer und Umgebung

Blatt 4045

Karten des Deutschen Reiches 1:25 000

Verlag: Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg 1942

Titelart: Landkarte

Einband: gerollt

BxH ca. cm: 58x59

Maßstab: 1:25 000

Format BxH 59x59

Art.Nr.: X749004045YYY

 

4,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

4,00 EUR

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: