Jean Wiersch (Autor/en)

Havelsymphonie - Brandenburg-Krimi

Aus der Redaktion

Hauptkommissar Manzetti wird zur Brandenburger "Theaterklause" gerufen und findet dort die Leiche einer jungen Frau vor. Altertümlich gekleidet liegt sie wie aufgebahrt da und der in ihrer Brust steckende Brieföffner lässt keine Zweifel zu: es handelt sich um Mord. Doch irgendwie findet Manzetti die Situation wie inszeniert: die Bekleidung, die Lager der Leiche, der sorgfältig auf ein Kissen gebettete Kopf. Manzetti, der sich mit Musik etwas auskennt, muss an Puccini denken, "La Bohème". Und tatsächlich stellt sich heraus, dass es sich bei dem Mordopfer um eine Solotrompeterin handelt. Manzettis Ermittlungen führen ihn ins Theatermilieu. Doch schon bald erhält er von einem Hamburger Kollegen einen Anruf, der ihn von einem ganz ähnlichen Fall von vor fünfzehn Jahren berichtet ...

Havelsymphonie - Brandenburg-Krimi

Kommissar Manzettis zweiter Fall

Verlag: Prolibris 2008

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 222

Format BxH 13.5x21.5

Art.Nr.: 9783935263580

 

12,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Brandenburg / Havel > Literarisches