Historische Messtischblatt Dallgow-Döberitz und Umgebung 1939

Aus der Redaktion:
1923 wurde Falkensee aus den beiden Dörfern Seegefeld und Falkenhagen gebildet. Diese Ortsbezeichnung gehört daher zu den Nachträgen, die seit der erstmaligen Kartenaufnahme 1901 im Laufe der Zeit an diesem Kartenblatt vorgenommen wurden. Zu diesen zählt auch die Eintragung des Olympischen Dorfes Dallgow-Döberitz, das seit 1934 für die Olympischen Spiele 1936 errichtet wurde oder die der Gartenstadt Staaken nach ihrer Errichtung 1914 bis 1917. Die militärische Nutzung der Döberitzer Heide seit Ende des 19. Jahrhunderts illustrieren vielfältige Flurbezeichnungen mit militärischem Bezug.

Abgebildete Orte (Auswahl): Rohrbeck, Döberitz, Staaken, Dallgow, Seeburg, Falkensee

Kartenschnitt

Historische Messtischblatt Dallgow-Döberitz und Umgebung 1939

Blatt 3444

Karten des Deutschen Reiches 1:25 000

Verlag: Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg 1939

Titelart: Landkarte

Einband: gerollt

BxH ca. cm: 58x59

Maßstab: 1:25 000

Format BxH 58x59

Art.Nr.: X749003444YYY

 

4,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

4,00 EUR

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Havelland > Historische Messtischblätter
Landkreise & Städte > Havelland > Dallgow-Döberitz

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: