Dieter Hübener, Kristina Hübener, Julius H. Schoeps, Stefanie Endlich, Jens Fehlauer, Karin Gummels, Andreas Keller, Udo Gentzen, Michael Bienert, Günter Wagenknecht, Petra Winarsky, Rene Schreiter, Judith Prokasky, Falko Neininger, Heinz Dorow (Autor/en)

Kriegerdenkmale in Brandenburg

Klappentext:
In fast allen Gemeinden Brandenburgs erinnern Denkmale an die Opfer kriegerischer Auseinandersetzungen. Der Kriegstoten wurde in verschiedenen Epochen unterschiedlich gedacht: Das Spektrum reicht von Glorifizierung des "Heldentodes" bis zur kritischen Reflexion des Opfers politisch missbrauchter Generationen. In reich bebilderten Beiträgen widmen sich die Autoren unter anderem den Denkmalen der Befreiungskriege, der staatlichen Kriegerehrung im Ersten Weltkrieg, den deutsch- jüdischen Denkmalen sowie den sowjetischen Ehrenfriedhöfen.

Die beiliegende CD-ROM enthält ein Spezialinventar der Quellen zu den Kriegerdenkmalen im Brandenburgischen Landeshauptarchiv sowie die Denkmal-Datenbank (DDB), in der über 800 Kriegergedächtnisstätten in ganz Brandenburg mit Bild verzeichnet sind.
Kriegerdenkmale in Brandenburg

von den Befreiungskriegen 1813/15 bis in die Gegenwart

Einzelveröffentlichungen der Brandenburgischen Historischen Kommission e.V.

Verlag: bebra 2003

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 240

Format BxH 17.5x24.5

Art.Nr.: 9783898093026

 

24,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben