Udo Haase, Michael Pilz (Autor/en)

Diepensee. Ein Dorf siedelt um

Klappentext: Im Zuge der Bauarbeiten für den Flughafen Berlin-Brandenburg International zieht ein Dorf komplett um. Sogar Teile des Straßenpflasters, die Friedhofshalle und einzelne Bäume gehen mit auf die Reise. Diepensee war 1934 vom letzten Gutsbesitzer an die Henschel Flugzeugwerke verkauft worden. Seither prägte die Luftfahrtindustrie und der angrenzende Flughafen Schönefeld das Dorfleben.
Die Wandlung Diepensees vom Rittergut zum Industriestandort bis hin zu den beispielhaften Planungen für das neue Dorf mit vielen Dokumenten und Fotos stellt dieses Buch dar.

Diepensee. Ein Dorf siedelt um

Einzelveröffentlichungen der Brandenburgischen Historischen Kommission e.V.

Verlag: bebra 2003

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 160

Format BxH 17x24

Art.Nr.: 9783937233031

 

19,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: