Marcel Piethe, Peter Knüvener, Ute Joksch, Jan Raue, Christa Jeitner, Dirk Schumann (Autor/en)

Die Mark Brandenburg Heft 78 - Die bunte Welt des Mittelalters

Inhalt

  • Die Hohenzollern in der Mark. Marcel Piethe gibt einen Überblick über die 600jährige Geschichte der Hohenzollern in der Mark Brandenburg
  • Das 15. Jahrhundert – eine Blütezeit der Kunst in der Mark. Peter Knüvener über eine Epoche des Wohlstandes und des Aufschwungs
  • Fürstliche Stoffe, persönliche Roben, liturgische Gewänder zur Memoria – Hofkultur der Hohenzollern in Seide und Gold. Christa-Maria Jeitner über nicht alltägliche Bekleidungen, ihre Bewahrung und Wiederentdeckung
  • Berliner Totentänze Zu den laufenden Untersuchungen in der Turmhalle der Berliner Marienkirche. Jan Raue über die restauratorische Bestandaufnahme an einem bedeutenden Berliner Kunstdenkmal
  • Wandmalerei im ersten Jahrhundert der Hohenzollernherrschaft in der Mark. Ute Joksch und Jan Raue über Vorstellungen von Schönheit, Pracht und Weisheit
  • Zwischen Börgerstolz und Landesherrschaft – die spätgotische Architektur in der Mark Brandenburg. Dirk Schumann über die Spuren der frühen Hohenzollern in den märkischen Städten
Die Mark Brandenburg Heft 78 - Die bunte Welt des Mittelalters

600 Jahre Hohenzollern in der Mark

Die Mark Brandenburg

Verlag: Marika Grosser Verlag 2010

Titelart: Broschüre

Einband: geheftet

Seitenzahl: 40

Format BxH 18x30

Art.Nr.: 9783910134089

 

5,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Biografisches > Hohenzollern
Neuerscheinungen > Dezember 2010

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: