Preußisches Urmesstischblatt Werder / Havel und Umgebung 1839

Aus der Redaktion

Auf diesem Preußischen Urmesstischblatt aus dem Jahre 1839 ist die abwechslungsreiche Wald- und Seenlandschaft um Werder / Havel abgebildet. In der Kartenmitte dominieren der Schwielowsee, der Glindow-See, der große Plessower See und breite die Havel bei Werder. Auf der unteren Kartenhälfte befinden sich die weiten Waldgebiete, die auch heute noch Bestand haben. Allerdings zeigt sich hier ein deutlicher Unterschied zwischen dem Cunersdorfer Forst östlich von Ferch, der eine regelmäßiges Netz aus Forstwegen aufweist, und den diversen "Heiden" und "Fichten" westlich davon. Der um 1900 die landwirtschaftlichen Flächen bestimmende Obstanbau hat sich 1839 noch nicht im Kartenbild niedergeschlagen.

Weitere abgebildete Orte: Bliesendorf, Ferrch (Ferch) Caput (Caputh), Glindow, Petzow, Plessow

Kartenschnitt

 

Preußisches Urmesstischblatt Werder / Havel und Umgebung 1839

Blatt 3643

Preußische Urmesstischblätter

Verlag: Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg 1839

Titelart: Landkarte

Titelgruppe: Nachdruck

Einband: gerollt

BxH ca. cm: 58x59

Maßstab: 1:25 000

Format BxH 58x59

Art.Nr.: X749003643PUR

 

7,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

4,00 EUR

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Potsdam-Mittelmark > Caputh
Landkreise & Städte > Potsdam-Mittelmark > Petzow
Landkreise & Städte > Potsdam-Mittelmark > Preußische Urmesstischblätter

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: