Beatrix Langner (Autor/en)

Mark Brandenburg

Aus der Redaktion:
Eigentlich sollte Beatrix Langner eine Buch für die 850-Jahr-Feier ihrer Wiesenburger Wahl-Heimat schreiben. Geworden ist daraus letztlich eine Buch über den Fläming - und Brandenburg. Zu entdecken begann die Berliner Autorin den Fläming vor gut zehn Jahren und mit ihm auch die gesamte Region um die Stadt Berlin. Die Mark Brandenburg eben.  Zu Wort kommen "Kühe im Schnee" oder "Die Zauberflöte der Melancholie". Heimatmenschen, die Freuden des Landlebens, aber auch Calauer und Kalamitäten.
Erschienen ist das Büchlein in einer hübschen Reihe aus Orts- und Landschaftsporträts im Hoffmann und Campe Verlag. Beatrix Langner ist Literaturkritikerin in Autorin von Gedichten, Büchern und Hörspielen. Sie lebt in Berlin und im Land Brandenburg.

Mark Brandenburg

Verlag: Hoffmann und Campe 2011

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 128

Format BxH 11.8x18.8

Art.Nr.: 9783455380897

 

15,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Regionen > Fläming > Literarisches
Landkreise & Städte > Potsdam-Mittelmark > Wiesenburg
Neuerscheinungen > März 2011

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: