Eugen Gliege (Autor/en)

Sagen und Geschichten der Altkreise Brandenburg Stadt u. Land 3

Aus der Redaktion:
Bereits im seiner Sagensammlung "Geschichten aus dem Fläming und der Zauche" hat sich Eugen Gliege dem Schatz der Heimatsagen des Zauchegebietes gewidmet. Im dritten Band der Reihe über die Sagen der Altkreise Brandenburg Stadt und Land geht es wiederum um das Gebiet zwischen Brandenburg und Beelitz. Bei seiner Recherche in Bibliotheken, Chroniken und bei Ortschronisten ist Gliege dabei auf eine Fülle weiteren Materials gestoßen, das er in bewährter Weise aufbereitet hat. Nacherzählt und in der Regel gekürzt auf ein bis drei Seiten, mit typisch Gliegeschen Illustrationen versehen, eigenen sie sich sicher nicht als Quellensammlung für den Heimathistoriker. Für den heimatgeschichtlich Interessierten bieten sie jedoch erste Hinweise, für die Familie in jedem Falle eine spannende Lektüre über die Region.

Inhalt:
  • In der alten Postkutsche nach Brandenburg
  • Vor den Toren der Stadt Brandenburg
  • Hinrichtung vor der Petrikapele
  • Die Geschichte vom Mörder Kirschbein
  • Eine große Liebe in Brandenburg
  • Aus der Darmsdorfer Chronik
  • Das Stellmachermuseum in Damsdorf
  • Aus der Kirchenchronik von Deetz
  • Sagenhaftes aus Deetz
  • Wie aus Schwina Emstal würde
  • Von einer Mordtat in Emstal
  • Vom großen Unwetter in Emstal
  • Vom Mann ohne Kopf an der Hohen Brücke bei Gollwitz
  • Die Burg von Golzow
  • Der Raubmord von Golzow im Jahre 1764
  • Der Mühlenberg von Göttin
  • Einquatierung in Göttin
  • Aus der Chronik von Götz
  • Die Geißel des Krieges aus Götz
  • Als man in Götz noch Ziegel brannte
  • Das erste Dampfroß schnaubt durch Götz
  • Lustiges aus Götz
  • Ein lustiges Stück aus Götz
  • Die Tränenquelle am Görnberg bei Grebs
  • Das Sühnekreuz im Borsebruch bei Grebs
  • Das Dorf am Jeseriger See
  • Frau Harke und der Jeserige Kirchturm
  • Ein Gedicht aus Jeserig
  • Der blaue Stein von Krahne
  • Der große Dorfbrand in Krahne
  • Der Förstermord in Krahne
  • Der Flecken Lehnin
  • Die Gründung des Klosters Lehnin
  • Der Böttcher und der Goldschatz
  • Der Hirsch und der Hut auf dem Lehniner Klostersee
  • Aus der Geschichte von Meßdunk
  • Wie Michelsdorf zu seinem Namen kam
  • Streit in Nahmitz
  • Was dem Abt Sibold in Nahmitz widerfuhr
  • Aus der Chronik von Netzen
  • Die wundersame Quelle bei Netzen
  • Aus der Chronik von Pernitz
  • Von einem Sühnekreuz bei Prützke
  • Sagenhaftes aus Prützke
  • Owers Krog
  • Das Dorf Rädel
  • Der entwendete Klosterschatz von Lehnin
  • Die Wallensteiner in Rädel
  • Ein streitsüchtiger Pfarrer in Rädel
  • Notzucht auf dem Weg nach Rädel
  • Die Rochows auf Reckahn
  • Friedrich Eberhard von Ruchow
  • Das Feldlager Friedrich des Großen bei Reckahn
  • Das Dorf am Rietzer See
  • Der Schepperball in Rietz
  • Wie Rotscherlinde entstand
  • Der Telegraph von Schenkenberg
  • Aus der Chronik von Schmerzke
  • Das Klosterdorf von Trechwitz
  • Aus der Dorfchronok von Wust
  • Alte Gerichtsprozesse in Wust
  • Die Entstehung der Zauche
Sagen und Geschichten der Altkreise Brandenburg Stadt u. Land 3

Die Orte der Zauche

Sagen

Verlag: Eugen Gliege 2012

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 93

Format BxH 21x21

Art.Nr.: 9783000371981

 

13,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Teltow-Fläming > Historisches
Neuerscheinungen > Februar 2012

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: