Sascha Bütow, Marcus Cante, Hathumar Drost, Ludger Drost, Jörg Bowitz, Angela Ehling, Frank Göse, Felix Großklaß, Jan Hrdina, Dirk Jacob, Wolfgang Jansen, Christa-Maria Jeitner, Ute Joksch, Knut Kniesant, Kinga Krasnodebska, Hartmut Krohm, Dirk Schumann, Werner Ziems, Jan Raue, Lothar Lambacher (Autor/en)

Im Dialog mit Raubrittern und Schönen Madonnen

Verlagsinfo:
Ausgewiesene Historiker, Literaturwissenschaftler, Kunst- und Bauhistoriker entfalten in fast fünfzig ein drucksvoll bebilderten Beiträgen ein neuartiges Panorama der Mark Brandenburg des späten Mittelalters. Kapitel wie "Glänzende Höfe", "Vor und hinter Kirchentüren", "In der Stadt", "Aus Goldfäden und Backsteinen", "Auf Bühnen und Büchertischen" laden den Leser ein zu neuen Entdeckungen in der Zeit des späten Mittelalters. In der Begegnung mit "Raubrittern" und "Schönen Madonnen" werden die Dynamik und die Widersprüche der Zeit zwischen "Schwarzem Tod" und Reformation anschaulich. Das Lesebuch zu einer der faszinierendsten Epochen der brandenburgischen Landeskultur erscheint begleitend zu dem großangelegten Ausstellungs-Projektverbund "Raubritter und Schöne Madonnen" in Potsdam, Berlin, Brandenburg an der Havel und in Ziesar.
Im Dialog mit Raubrittern und Schönen Madonnen

Die Mark Brandenburg im späten Mittelalter

Studien zur brandenburgischen und vergleichenden Landesgeschichte

Verlag: Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte 2011

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 460

Format BxH 21x28

Art.Nr.: 9783867321181

 

30,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > September 2011

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: