Uwe Stemmler, Guido Strohfeldt (Autor/en)

Fürstenwalde - Einst und Jetzt

Verlagsinfo:

Theodor Fontane würdigte bereits den „großstädtischen Charakter" Fürstenwaldes. Anlass für das Lob war die Gasbeleuchtung in den Straßen der Stadt. Gas hatte im 19. Jahrhundert zum wirtschaftlichen Aufschwung des Ortes beigetragen. Julius Pintsch produzierte hier ab 1868 in seinem Werk u. a. Leuchttürme, die noch heute an den Weltmeeren stehen. In diesem Band der „Edition Brandenburg“ wird die Entwicklung Fürstenwaldes zu einem Wirtschaftsstandort dargestellt. Zudem zeigt das Buch die reizvolle
Einbettung des Ortes in die märkische Landschaft mit Ausflugszielen, wie die Markgrafensteine, die – so schrieb einst Fontane – zwei toten Elefanten ähnlich sehen.

Fürstenwalde - Einst und Jetzt

Edition Brandenburg

Verlag: Culturcon 2011

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 96

Format BxH 21.5x21.5

Art.Nr.: 9783941092785

 

14,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > Dezember 2011

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: