Jens C. Franze, Romana Germann, Kristina Hübener, Matthias Kube, Susanne Rabe, Manfred Reim, Wolfgang Rose, Guido Strohfeldt, Paul-Gerhardt Voget, Frank Michael Würdisch, Harald Birck (Autor/en)

Samariteranstalten Fürstenwalde

Verlagsinfo:

Die Samariteranstalten in Fürstenwalde/Spree zählen zu den großen diakonischen Einrichtungen im Land Brandenburg. 1892 von Pastor Albert Burgdorf gegründet, entstand aus bescheidenen Anfängen im Pfarrhaus der evangelisch-lutherischen Gemeinde 1911 eine eigenständige Stiftung. In ihren verschiedenen Häusern wurden und werden vor allem Kinder und Jugendliche mit geistigen oder mehrfachen Behinderungen sowie alte Menschen betreut. Im Werden und Wachsen der Samariteranstalten und in ihren Krisen spiegelt sich die an Brüchen reiche deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts. Die Autoren gehen u.a. der Frage nach, wie sich diakonische Arbeit in den verschiedenen politischen Systemen entwickelte, was sie gegenwärtig bedeutet und worin die konkreten Arbeitsfelder in Fürstenwalde heute bestehen. Mit zahlreichen Fotografien und Dokumenten.

Samariteranstalten Fürstenwalde

Eine diakonische Stiftung zwischen Kaiserreich und Bundesrepublik

Verlag: bebra 2012

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 192

Format BxH 21x29.7

Art.Nr.: 9783954100057

 

26,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > November 2012

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: