Matthias Helle (Autor/en)

Nachkriegsjahre in der Provinz

Verlagsinfo

Mit dem vorliegenden Band wird der Leserschaft zum ersten Mal eine breit angelegte Untersuchung zur Geschichte einer brandenburgischen Teilregion in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg geboten. Damit besitzt diese Arbeit geradezu Pilotcharakter.
Geographischer Untersuchungsgegenstand ist der ehemalige Kreis Zauch-Belzig, dessen Gebiet heute den Kern des südwestlich von Berlin gelegenen Landkreises Potsdam-Mittelmark bildet. Die Arbeit fußt insbesondere auf der gründlichen Auswertung von unveröffentlichten Archivalien und amtlichen zeitgenössischen Quellen, indes fanden auch Lebenserinnerungen, Mitteilungen und Aussagen von Zeitzeugen vielfältig Berücksichtigung. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Themenfelder Politik und Verwaltung, Wirtschaft, soziale und demographische Verhältnisse. Der Leser kann anhand der wissenschaftlich fundierten Darstellung nachvollziehen, wie sich die tiefgreifenden Umbrüche und Wandlungen der Jahre 1945 bis 1952 im östlichen Deutschland ganz konkret auf einen einzelnen brandenburgischen Landkreis auswirkten und wie die dort ansässige Bevölkerung, die schwer mit den alltäglichen Nöten rang, gerade auf die so bedingten einschneidenden Veränderungen ihrer »althergebrachten« Lebenswelt reagierte.

Nachkriegsjahre in der Provinz

Der brandenburgisches Landkreis Zauch-Belzig 1945-1952

Studien zur brandenburgischen und vergleichenden Landesgeschichte

Verlag: Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte 2011

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 373

Format BxH 15.8x23.5

Art.Nr.: 9783867321112

 

30,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Potsdam-Mittelmark > Historisches
Neuerscheinungen > April 2011

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: