Jutta Skotnicki, Gerd Markert (Autor/en)

Neuenhagen bei Berlin. Einst und Jetzt

Klappentext

"Jeden Morgen, wenn Suse den Hausstand besorgte, zog ich mit meinem Sohn im Kinderwagen los ... Ich schon den Wagen, ich schob ihn nach Altenhagen, ich schob ihn nach Neuenhagen, ich schon ihn durch Bollensdorf ... Überall tauchten wir auf, der Kinderwagen und ich, wir gehörten zum Straßenbild der Gegend." So schrieb Hans Fallada über seine Zeit in Neuenhagen, wo er von 1930 bis 1932 lebte. Seither hat sich in der Randberliner Gemeinde viel verändert. Aus dem Dorf wurde eine Gartenstadt mit über 17 000 Einwohnern. Eine Verwandlung, die staunen lässt, die aber der Vergangenheit ihren Raum lässt.
Mehr als 45 historische Fotografien - vorwiegend aus der Zeit zwischen 1900 und 1935 - hat die Autorin Jutta Skotnicki für dieses Buch zusammengetragen. Der Fotograf Gerd Markert hat die Motive aus ähnlicher Perspektive neu aufgenommen. Das entstandene Gegenüber wird durch kurze sachkundige Texte erläutert, Unterschiede erklärt, Geschichten erzählt.

Neuenhagen bei Berlin. Einst und Jetzt

Edition Brandenburg

Verlag: Culturcon 2013

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 93

Format BxH 21.5x21.5

Art.Nr.: 9783944068145

 

14,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > September 2013

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: