Hans Georg Kampe (Autor/en)

Das Oberkommando der GSSD in Zossen-Wünsdorf

Klappentext

Die vorliegende Publikation belegt sachlich und vorurteilsfrei Stellung und Aufgaben des Oberkommandos der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland als militärisches Führungsorgan in den Jahren 1945-1994 und beleuchtet insbesondere seine Funktion im Zusammenhagen mit der Umsetzung der sowjetischen Militärpolitik in der DDR. Für diese Dokumentation wurde eine Darstellungsform gewählt, die trotz der fast 50 Jahre währenden geschichtlichen Entwicklung, die Möglichkeit einer schnellen Orientierung gibt. Den zusammenfassenden Einführungen bzw. Erläuterungen zum jeweiligen Zeitabschnitt folgt eine chronologische Aufzählung der diese Periode dominierenden wichtigsten Ergebnisse.

Inhalt

  • Vorwort
  • Die sowjetischen Besatzungstruppen in Deutschland
  • Militärgeschichtliche Zeittafel 1944 -1953
  • Das Oberkommando der GSSD als militärpolitisches Schaltzentrum
  • Militärgeschichtliche Zeittafel 1954 - 1988
  • Der Abzug der sowjetischen Truppen aus der DDR
  • Militärgeschichtliche Zeittafel 1989 - 1994
  • Eine Abschlussbilanz
  • Anhang

 

Das Oberkommando der GSSD in Zossen-Wünsdorf

Zentrum der sowjetisch/russischen Militärpolitik in der DDR

Schriftenreihe zur Militärgeschichte

Verlag: Meißler Verlag 2009

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 79

Format BxH 17x24

Art.Nr.: 9783932566219

 

9,10 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Teltow-Fläming > Wünsdorf
Neuerscheinungen > August 2009

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: