Preußisches Urmesstischblatt Meyenburg 1825

Informationen zur Karte

Das preußische Urmesstischblatt Nr. 2639 zeigt die Prignitz-Stadt Meyenburg (auf der Karte "Meienburg" und das Grenzgebiet zum Herzogtum Mecklenburg-Schwerin. Vom mecklenburgischen Gebiet sind nur die Orte Retzow und Prieborn, der übrigen nördlich anschließende Teil des Kartenausschnittes ist nicht dargestellt. Die Karte sticht vor allem durch ein System an Straßen und Wegen hervor, die die vier dominierende Orten Retzow, Prieborn, Meienburg und Krempendorf verbinden. Darüber hinaus sind auch Feld-, Wiesen-, Bruch- und Waldflächen eingezeichnet. Der untere Kartenbereich zeigt das verzweigte Quellgebiet der Stepenitz bei Krempendorf und Meienburg, im rechten Bereich das des Dosse-Baches.
Das Blatt wurde laut Signatur am unteren Blattrand im September 1825 von Leutnant von Lafsberg, aus dem 31sten Infantierie-Regiment aufgenommen. Der Vermesser hat nur wenige Flurbezeichnungen erfasst. Dabei handelt es sich ausschließlich um die Bezeichnungen der Fließgewässer. Darüber hinaus verdeutlichen nur die an der Stepenitz verzeichneten Mühlen die landschaftliche Nutzung.
Der Kartenmaßstab lässt auch Straßenanlage und die einzelnen Gehöfte der Orte erkennen. Die auffälligen großen Freiflächen innerhalb der Stadt Meyenburg scheinen noch die Spuren des Stadtbrandes von 1795 widerzuspiegeln. Am unteren linken Kartenrand findet sich der Hinweis zu einem Nachtrag: Die neue Meienburger Chaussee ist nach den Original Bauplönen im August 1847 eingetragen durch Lt. Wolff.


Weitere abgebildete Orte (Auswahl):

Meyenburg (Meienburg), Retzow, Prieborn, Krempendorf, Buddenhagen

Kartenschnitt

Preußisches Urmesstischblatt Meyenburg 1825

Blatt 2639

Preußische Urmesstischblätter

Verlag: Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg

Titelart: Landkarte

Titelgruppe: Nachdruck

Einband: gerollt

Maßstab: 1:25 000

Format BxH 51x58

Art.Nr.: X749002639PUR

 

7,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

4,00 EUR

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Prignitz > Preußische Urmesstischblätter

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: