Günter Koppehele (Autor/en)

Im Fläming. Gedichte, Texte, Sprüche in der Sprache der Heimat

Klappentext

"Däe Fläming miene Heemoat", so hat Käte Taubitz eines ihrer Gedichte genannt – es verdeutlicht das Heimatgefühl der Fläminger. In den Texten und Gedichten dieses Büchleins wird der Fläming in seiner natürlichen Schönheit, mit seinen liebenswerten Menschen, seinem Brauchtum und Kulturgütern gepriesen. Und das in seiner ursprünglichen Sprache – dem Fläming-Platt!
Zum Teil alte vergessene Gedichte, aber auch neue in Mundart übersetzte Lieder und Texte vermitteln einen Eindruck von der sprachlichen Vielfalt und der Schönheit des Fläming-Platt. Das Buch enthält auf 176 Seiten über 130 Gedichte, Lieder und Sprüche sowie eine kleine Sammlung von Sprichwörtern und Spottversen. Historische Aufnahmen ergänzen und bereichern diese Sammlung. Den Leser neugierig zu machen, die heimatliche Mundart wieder zu entdecken und sich ihrer anzunehmen, ist die Absicht dieses Buches.

Im Fläming. Gedichte, Texte, Sprüche in der Sprache der Heimat

Verlag: edition limosa 2014

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 176

Format BxH 12.5x19

Art.Nr.: 9783860375723

 

19,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Regionen > Fläming > Literarisches
Neuerscheinungen > Juli 2014

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: