Klaus Lange (Autor/en)

Wallenstein und Cottbus und anderes von Anno Tobak

Aus der Redaktion

In der Regel liegt der Ausgangspunkt der Geschichten, denen der Autor Klaus Lange in seinem Buch auf den Grund geht, ungefähr 400 Jahre zurück. So wie der kurze Besuch Wallensteins in Cottbus während des Dreißigjährigen Krieges, den der Autor mit Leben zu füllen sucht. Manchmal ist es eine Archivnotiz, wie die um die Handgreiflichkeit zwischen kurfürstlichem Hofmusikus und Cottbuser Bürgermeister, die sich 1622 am Cottbuser Markt zutrug. Ein großer Teil des Buches widmet sich jedoch der Cottbuser Mühlengeschichte, die ob ihrer Vielfalt an Mühlen reich an Geschichten und Geschichte ist.

Inhalt

  • Wallenstein in Cottbus
  • Als das Lachen teuer war
  • Wie Landsknecht und Teufel das Recht nutzten
  • Schläge für das Stadtoberhaupt
  • Manchmal mahlen Müllers Mühlen Mehl
  • Der Geizkragen von Haasow
Wallenstein und Cottbus und anderes von Anno Tobak

Verlag: Regia Verlag 2010

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 110

Format BxH 12x20

Art.Nr.: 9783869290669

 

10,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: