Till Vogt, Tobias Geis (Autor/en)

Sorbisch Wort für Wort

Verlagsinfo

Selbst wenn Sie fast überall auf zweisprachige Beschilderung treffen: Sorbisch werden Sie bei Ihrem Besuch im Spreewald nur wenig hören. Die Sorben mit ihrer westslawischen Sprache sind eine kleine Minderheit. Und genau hierin liegt der Reiz: etwas zu erleben, was so in Deutschland einzigartig ist.
Für den, der schließlich ein bisschen auf den „Geschmack“ des Sorbischen gekommen ist, werden sich schnell weitere Brücken auftun. Auch bei Ihrem nächsten Urlaub in Polen oder Tschechien werden Sie bemerken, dass das eine oder andere Wort, das Sie hören, Ihnen nicht mehr ganz so fremd vorkommt und dass Sorbisch, Polnisch und Tschechisch gar nicht so unterschiedlich sind.
Sie werden merken, dass Ihr Versuch, sich auf die Zweisprachigkeit der Leute einzulassen und in ihrer Muttersprache zu kommunizieren, dazu führt, dass man Ihnen sehr herzlich und aufgeschlossen gegenübertritt. Der aufmerksame Reisende wird ein altes, in dieser Region verwurzeltes Volk vorfinden, das versucht, seine Eigenständigkeit zu bewahren.

Sorbisch Wort für Wort

Kauderwelsch

Verlag: Reise Know-How 2007

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 192

Format BxH 10.5x14.5

Art.Nr.: 9783894163815

 

7,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: