Herbert Posmyk, Sven Felix Kellerhoff (Autor/en)

Der Untergang des Potsdamer Stadtschlosses

Verlagsinfo

Das Potsdamer Stadtschloss war der Mittelpunkt des Gesamtkunstwerks Potsdam und Zentrum preußischer Macht, wo historisch weitreichende Entscheidungen getroffen wurden. Im April 1945 brannte es nach einem Bombenangriff aus, 1959 fiel im Ost-Berliner Politbüro die ideologisch motivierte Entscheidung das Potsdamer Stadtschloss zu beseitigen. Sämtliche Zeugnisse der preußischen Geschichte sollten aus dem Stadtbild verschwinden. Trotz Protests seitens der Bevölkerung wurde die statisch weitgehend intakte Schlossruine 1960 gesprengt. Herbert Posmyk hat die Zerstörung dieses Kulturdenkmals 1959/60 in über 200 Farbdias festgehalten. Eine Auswahl von ca. 90 Fotos erscheint nun in diesem Bildband.

Der Untergang des Potsdamer Stadtschlosses

Christian Thielemann (Herausgeber)

Verlag: Edition Braus 2016

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 128

Format BxH 30x24

Art.Nr.: 9783862281367

 

29,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Potsdam > Historisches
Neuerscheinungen > November 2016
Neuerscheinungen > Neu im Katalog

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: